Aktion Mensch

Die aktuellsten News:
Team FreiwilligenBörseHamburg sagt DANKE & wünscht einen angenehmen Jahresausklang...
zum Artikel »»»
Internationales Unternehmen freiwillig-ehrenamtlich mit dem Team der FreiwilligenBörseHamburg beim Social Day...
zum Artikel »»»

Aktuelle Statements
unserer Besucher:
Das Filmfestival war eine tolle Möglichkeit für Go For Climate e.V., Menschen den Klimaschutz näher zu bringen. Das Filmfestival ist sehr nah an den Bürgern und interessiert alle Altersgruppen. (Go for Climate e.V.)...
zum Artikel »»»
Der Film gibt einen eindringlichen Hinweis darauf, dass Fundamentalismus - das heißt die Unfähigkeit und Unwilligkeit zur Wahrnehmung anderer Lebensweisen als Anderen, verbunden mit Gewaltbereitschaft gegenüber dem Anderen und als fremd und bedrohlich Wahrgenommenen - heute keinesfalls allein nur ein Problem von muslimischen Gruppen darstellt, sondern auch in Christentum seinen Ort findet, in diesem Falle in den endlosen Weiten des nordamerikanischen Mittelwestens. (Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann, FB Evangelische Theologie Universität Hamburg)...
zum Artikel »»»
Festival-News


2009-02-22 | Autor: Freiwilligenbörse Hamburg

Mehr als 1300 Besucher beim 3. Filmfestival Hamburg über Macht!

3. Hamburger Filmfestival ueber MachtDas Filmfestival 'über Macht' konnte mehr als 1300 Besucher im Metropolis Kino Hamburg verzeichnen.

Die Freiwilligenbörse Hamburg bedankt sich bei dem Geschäftsführer des Metropolis Kinos Martin Aust sowie seiner PR-Mitarbeiterin Doris Bandhold für die herausragende Inszenierung im Metropolis Kino am Steindamm.

Die Freiwilligenbörse Hamburg konnte an allen Veranstaltungen mit ihrem Infostand und ehrenamtlichen Helfern teilnehmen. Aus der Begleitung von einzelnen Filmen zeigte sich für Bernd P. Holst, den Leiter der Freiwilligenbörse Hamburg, daß die Auswahl der Filme und die Auswahl der Filmpartner mehr als gelungen war. Insbesondere der hohe Anteil der Nichtregierungsorganisationen (NOG's) unter den Fimpartnern wirkte sich sehr belebend auf die Diskussionen nach den Filmen aus.

"Wir sind auf sehr viele engagierte und interessierte Hamburger getroffen.", so Holst. Der besondere Dank der Freiwilligenbörse Hamburg gilt der Gruppe RockFront, dem Geschäftsführer des ASB Hambug, Knut Fleckenstein, sowie Susanne Kilgast aus der Kulturdeputation für ihre praktische und ideelle Unterstützung und Beratung. Statements zu einzelnen Filmen werden in Kürze auf dieser Seite erscheinen.

Zu dem Film "Faustrecht" und der anschließenden Diskussion mit dem Partner Friedrich-Ebert-Stiftung und den Fußballmannschaften aus dem Hamburger Osten veröffentlichen wir an dieser Stelle ebenfalls in Kürze einen Bericht.

Direktlink zum Artikel »»»


2009-02-08 | Autor: Freiwilligenbörse Hamburg

Filmfestival Hamburg " über Macht " im Metropolis Kino am Steindamm

Das Team der Freiwilligenbörse Hamburg präsentiert am 8.Februar 2008 um 19.00Uhr den Film " Citizen Havel "
Ab 18.00 Uhr gibt es von dem Verein Rock Front eine Livesession russischer-englischer und deutscher- Music-Titel.
Eine russische Malerin präentiert den Stil Iher Arbeit.Gespräche rund um Engagement und Kultur im "Vorprogramm-live .

Nach dem Film steht der Kandidat zum Europa-Parlament Knut Fleckenstein zum Gespräch zur Verfügung.
Knut Fleckenstein traff verschiedentlich mit Havel zusammen.

Citizen Havel :
Der Dissident wird Präsident. Von den Kommunisten wurde er verfolgt. Nach dem Fall des Regimes wurde er zum ersten Staatspräsidenten der Tschechischen Republik: Václav Havel. Zehn Jahre hatte er das höchste Staatsamt der jungen Demokratie inne. Während dieser Zeit begleitet Regisseur Pavel Koutecký den Präsidenten mit der Kamera. »Citizen Havel« erlaubt außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Macht und in das Räderwerk der Politik. Wir erleben einen Präsidenten, der mal ironisch mit der eigenen Rolle spielt, dann wieder sich selbst inszeniert, der aber auch im Konflikt mit seinem neoliberalen Gegenspieler Václav Klaus nachdrücklich Stellung bezieht.


Der Dissident wird Präsident. Von den Kommunisten wurde er verfolgt. Nach dem Fall des Regimes wurde er zum ersten Staatspräsidenten der Tschechischen Republik: Václav Havel. Zehn Jahre hatte er das höchste Staatsamt der jungen Demokratie inne. Während dieser Zeit begleitet Regisseur Pavel Koutecký den Präsidenten mit der Kamera. »Citizen Havel« erlaubt außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Macht und in das Räderwerk der Politik. Wir erleben einen Präsidenten, der mal ironisch mit der eigenen Rolle spielt, dann wieder sich selbst inszeniert, der aber auch im Konflikt mit seinem neoliberalen Gegenspieler Václav Klaus nachdrücklich Stellung bezieht.

Direktlink zum Artikel »»»


2009-02-02 | Autor: Freiwilligenbörse Hamburg

Dank allen ehrenamtlichen Helfern!

Das Team der Freiwilligenbörse Hamburg freut sich über die rege und vielfältige Unterstützung des Filmfestivals Hamburg durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer. Hierfür ein großes Dankeschön!

Engagement wird immer bedeutender für unsere Gesellschaft.
Siehe Bericht über die Auftaktveranstaltung in Berlin:


Direktlink zum Artikel »»»


2009-02-01 | Autor: Freiwilligenbörse Hamburg

Vereine Patenmodell - Arbeit durch Management und Ausbildungsbrücke stellen sich den Besuchern des Filmfestivals über macht in Hamburg vor

Am 5. Februar werden bei der Vorstellung des Filmes "Faustrecht" um 19:00 Uhr Vertreter der Vereine "Patenmodell - Arbeit durch Management" und "Ausbildungsbrücke" am Stand der Freiwilligenbörse für Gespräche zur Verfügung stehen.

Ausbildungsbrücke patenmodell

Direktlink zum Artikel »»»


2009-01-28 | Autor: Freiwilligenbörse Hamburg

RockFront e.V. begleitet Freiwilligenbörse beim 3. Filmfestival Hamburg über macht

Bei den Filmen "Ruhnama - Im Schatten des heiligen Buches", "Streik(t)raum", "Für Gott, Zar und Vaterland" und „Citizen Havel" unterstützen Mitglieder der Gruppe RockFront e.V. den Infostand der Freiwilligenbörse und geben Auskunft über ihre Arbeit.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Präsentation zu RockFront e.V. zu öffnen.
RockFront e.V. Präsentation

Direktlink zum Artikel »»»


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Flyer FreiwilligenBörseHamburg
Rollup der FreiwilligenBörseHamburg
Kinemathek Hamburg e.V. - Kommunales Kino Metropolis - www.metropoliskino.de
NollywoodGermany und FreiwilligenBörseHamburg präsentieren Nollywood Filmabend im Metropolis Kino Hamburg
engagement-hamburg.de - Engagement für die Metropolregion Hamburg
wohnungsbaugenossenschaften-hamburg
betterplace.org
Job-Cafè Billstedt
aktion-mensch.de - Mein Engagement finden
3sat
Amnesty International
unicef
Troot-war e.V.
Terre des Femmes
medico international
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
Deutsches Jugendrotkreuz
ISL – der Kampf für ein selbstbestimmtes Leben
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
Heinrich Böll Stiftung
Fritz Bauer Institut - Geschichte und Wirkung des Holocausts
Diakonie, der soziale Dienst der evangelischen Kirchen
Der Paritätische Gesamtverband
Greenpeace
Humanistische Union - Menschenwürde achten - Bürgerrechte durchsetzen - Demokratie stärken
Überregionale Filmpartner
   
 © 2007 - 2018 Kosmol/Holst  www.ehrenamtmanagement.com